© 2017 - Explore Friuli 

Elbrich Bos

explorefriulivg@gmail.com

Cod. fisc.: BSO LRC 71B64 Z126V

P.IVA: 02921560302

IBAN IT 16 B 050340 1753 0000 0000 1017

Gids-licentie nr. 222

  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon

Op alle op de site aanwezige materialen berust auteursrecht. Niets van deze website mag zonder voorafgaande toestemming voor publicatie in overige media gebruikt worden. Het is zonder schriftelijke toestemming niet toegestaan om informatie afkomstig van deze website te kopiëren of te verspreiden in welke vorm dan ook.

The e-mail address will not be published. Required fields are marked with an *

©

  GEHEN SIE IN URLAUB NACH FRIAUL - JULISCH VENETIEN

Benvenuti!

Herzlichen Willkommen auf meiner Website "Entdecken Sie Friaul- Julisch Venetien". Suchen Sie nach einem alternativen Urlaubsziel im schönen Italien und möchten Sie vom Massentourismus aussteigen und keine langen Wege auf stark befahrenen Straßen machen? Sie möchten z.B. am Morgens einen Bergspaziergang machen und am Nachmittag ruhen Sie sich aus am Strand? Möchten Sie das alles tun ohne einen zu teuren Preis? Dann habe ich gute Nachrichten für Sie, denn dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse!

In Friaul - Julisch Venetien im Nordosten Italiens verschmelzen Osten und Westen. In der bewegten Vergangenheit war Triest, die Hauptstadt dieser Region, zum Beispiel mal österreichisch-ungarisch, mal italienisch. Den Menschen, die in Friaul - Julisch Venetien leben, hat das keinen Abbruch getan. Viele Völker leben hier in einem friedlichen Mikrokosmos zusammen. Gerade das macht die Region architektonisch, landschaftlich und kulinarisch so vielfältig.  Die Dolomiten und das Meer, mittelalterliche Burg-Dörfer und alte Wald-Mühlen verknüpfen sich zu einem harmonischen Ganzen in diesem heutigen Teil Italiens. Die Region an der Grenze zu Slowenien und Österreich ist vom adriatischen Meer und hohen Bergen umgeben. Teils besteht Friaul - Julisch Venetien aus einer Küstenlandschaft, Lagunen und kilometerlangen Sandstränden, teils aus Bergen und Hügellandschaft. 

Friaul - Julisch Venetien ist eine Region, die auf einer Fläche von knapp 8000 km2 alles zu

bieten hat. Die Bewohner sagen manchmal, dass die Region wie eine Artischocke ist, man

muss es Blatt für Blatt genießen. Friaul - Julisch Venetien ist den langsamen Genuss wert,

Blatt für Blatt, Schritt für Schritt, Ausflug für Ausflug. 

 

Jedes Blatt repräsentiert das reichhaltige Angebot dieser Region. Von den Bergen bis zum

Meer und all der Schönheit, die zwischen ihnen liegt. Hohe Gipfel, hügelige Hügel, weite

Sand- oder Kieselstrände, Seen und Wälder, schiffbare Flüsse oder sogar eine echte Steppe,

wo das Wildwasser von den Bergen plötzlich zwischen weißen Kieselsteinen im karstigen

Boden verschwindet. Alles ist hier zu finden. Kultur ist auch reichlich vorhanden. Genügend

interessante historische Dörfer, Städte und Burgen, die besucht werden können.

Vergessen Sie nicht die köstlichen Weine und die lokalen Gerichte! 


Wenn Sie Sport bevorzugen dann haben Sie hier viele Möglichkeiten. Hier gibt es viele Wanderwege und einen recht neuen Radweg, der Teil ausmacht vom berühmten 'Alpe Adria Radweg', der von Salzburg durch diese Region führt und endet in Grado. Friaul hat auch viele Skigebiete, die noch nicht überfüllt sind. So können Sie Ski fahren in den Alpen und den Friaulischen Dolomiten.
 
Ich lebe seit 22 Jahren in dieser schönen Region im Nordosten Italiens, mit 
diesen schwierigen und langen Namen und arbeite hier als offiziell lizenzierter Fremdenführerin.

 

Scrollen Sie bitte nach unten und wählen Sie aus einer der vier Provinzen, dass die Region reich ist, um zu sehen, welche Sehenswürdigkeiten dort zu finden sind.

Bevor ich es vergesse ... Möchten Sie die schönen Städte, Museen oder Denkmäler besuchen, mit zusätzlichen Erklärungen von einer begeisterten Fremdenführerin, der die Region als ihre Hosentasche kennt und Ihnen alles Nötige verraten kann? Buchen Sie mich dan und ich erzähle Ihnen gerne mehr darüber, was Sie hier entdecken können.

Worauf warten Sie noch? Kommen Sie in den Friaul - Julisch Venetien!

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen und hoffentlich arrivederci!
 

Elbrich Bos

DIE PROVINZ UDINE

WAS ZU BESUCHEN?

DIE PROVINZ PORDENONE

WAS ZU BESUCHEN?

DIE PROVINZ GORIZIA

WAS ZU BESUCHEN

DIE PROVINZ TRIEST

WAS ZU BESUCHEN?

SPORTS  IN FRIAUL - JULISCH VENETIEN

SKI-,RADFAHREN UND SPAZIEREN GEHEN

WEINVERKOSTUNGEN

VERKOSTEN SIE DIE LOKALEN WEINEN IM COLLIO WEINBEREICH 

ES GIBT VIELE ZU WÄHLEN

BESUCHEN SIE EIN SCHLOSS
ENTSPANNEN  IN DER SCHÖNE NATUR

BERGPARKS ODER NATURSCHUTZGEBIETE

Höhlen

Friaul ist auch unterirdisch interessant zu besuchen

Friaul-Julisch Venetien ist nicht nur schön und interessant überirdisch , sondern auch unterirdisch! Es gibt viele Höhlen, von klein bis groß. Vor allem in der Umgebung von Triest. Hier ist das Landschaft aus Karststein / Felsen gemacht, „il carso“ genannt. Die Steine sind sehr durchlässig was für die Entwicklung von Höhlen sorgt. Die berühmteste Höhle ist die unglaubliche riesig große Schauhöhle "La Grotte Gigante" in Sgonico,mit seinem Amphitheater von Stalaktiten und Stalagmiten (die höchste Stalagmit in der Höhle ist 12 m und es heißt Ruggiero Spalte), Ort von Interesse in Höhlen und paläontologische Entdeckung im Jahr 1840. Der große Raum ist so gigantisch, dass die Leute scherzen, dass die Kuppel der Sankt Peter Basilika in Rom hineinpasst. Er ist sogar im "Guinness-Buch der Rekords" aufgenommen. 

San Daniele

berühmt für seinen Rohschinken aber nicht nur das...

20 Kilometer westlich von Udine, auf einem der Hügel, die ein "Amphitheater" um Udine bilden, liegt das Dorf San Daniele del Friuli auf einer Höhe von 250 Metern. Das Dorf ist berühmt für seinen Rohschinken 'il prosciutto di San Daniele, der König unten den Schinkensorten, der seit Jahrhunderten dank des Mikroklimas auf besondere Weise hier zubereitet wird. Dennoch ist das Dorf auch aus anderen Gründen einen Besuch wert. Wie wäre es mit der schönen Aussicht oder der kleinen Kirche "Sant'Antonio Abate" mit so schönen Fresken aus dem 16. Jahrhundert, dass sie die "Sixtinische Kapelle von Friaul" genannt wird. Oder einen Besuch in der ältesten öffentlichen Bibliothek

"la Guarneriana" in der Region mit Büchern aus dem 15. Jahrhundert. Für weitere Informationen klicken Sie auf diesen Link.

Die Alpen

gehen Sie mountainbiken, 

spazieren und ski-fahren

Im Norden von Friaul Julisch Venetien finden Sie die Alpen und sogar einen Teil der Dolomiten. Sie sind in Alpi Giulie (Nordosten) und Alpi Carniche (Norden) und Dolomiti Friulane (Nordwesten) unterteilt. Hier kann man zu jeder Jahreszeit spazieren gehen oder Mountainbike fahren, vor allem aber im Herbst mit all seinen spektakulären Farbnuancen. In diesen Bergen finden Sie zwei geschützte Naturparks, die reich an Wander- und Radwegen sind. Im Winter können Sie in einem der vielen Skigebiete der Region Ski fahren. Die Skigebiete in Friaul-Julisch Venetien sind für alle Skisport-arten geeignet und bieten moderne Liftanlagen,

sichere Pisten und herrliche Loipen. Während der ganzen Wintersaison werden Aktivitäten im Freien und in den Vergnügungsparks veran-staltet!Dazu lesen Sie im Kapitel "Skifahren" auf dieser Für mehr Informationen zu den Naturparks klicken Sie unten auf den Link.