© 2017 - Explore Friuli 

Elbrich Bos

explorefriulivg@gmail.com

Cod. fisc.: BSO LRC 71B64 Z126V

P.IVA: 02921560302

IBAN IT 16 B 050340 1753 0000 0000 1017

Gids-licentie nr. 222

  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon

Op alle op de site aanwezige materialen berust auteursrecht. Niets van deze website mag zonder voorafgaande toestemming voor publicatie in overige media gebruikt worden. Het is zonder schriftelijke toestemming niet toegestaan om informatie afkomstig van deze website te kopiëren of te verspreiden in welke vorm dan ook.

The e-mail address will not be published. Required fields are marked with an *

©

"TOGETHER WE CAN FACE ANY CHALLENGES AS

DEEP AS THE OCEAN AND AS HIGH AS THE SKY."

SONIA GANDHI

BADEORTE

FRIAUL - JULISCH VENETIEN LIEGT AM ADRIATISCHEN MEER. SIE KÖNNEN AUS WEITE SANDSTRÄNDEN BEI DEM BADEORT LIGNANO WÄHLEN, DER SONNE-INSEL GRADO BESUCHEN, ODER DIE FELSEN UND KIESSTRÄNDEN BEI DEM BADEORT SISTIANA ENTDECKEN

1
GRADO, EINE INSEL ZUM WOHLFÜHLEN MIT EINEM MEER DAS ALLE GLÜCKLICH MACHT

Man kennt sie unter dem Namen „Sonneninsel“, denn ihre acht Kilometer lange Strand- promenade ist nach Süden gerichtet und somit immer der Sonne zugewandt. Und weil hier die Sonne immerzu scheint - dank des besonderen Mikroklimas!

 

Doch es gibt auch andere Gründe, weshalb man hier einen Urlaub planen sollte. Grado ist auch ein Kurort, berühmt für die iodreiche Luft, die Thalassotherapie und die wohltuende Wirkung ihres Sands. 

 

Für ihre malerische Altstadt venezianischen Ursprungs, das Labyrinth aus calli (Gassen) und campi (kleinen Plätzen) mit unzähligen archäologischen Resten aus der Römerzeit und den frühchristlichen Basiliken.

 

Für ihre Gaststätten mit ihren Spezialitäten der Küste und den renommierten Weinen aus dem Binnenland. Für die Events, die den Sommer beleben und allen, ob jung, weniger jung und Familien, etwas zu bieten haben.

 

Die Seeküste von Grado ist seit Jahren Rekordhalter der Blauen Flagge. Hier ist alles einwandfrei organisiert, es gibt Badeanstalten und es wird für Entspannung und Spaß gesorgt, sowohl für Große als auch für Kleine. Und auf dem Radnetz sind angenehme Radausflüge ins Binnenland angesagt.

In Grado enden die zwei grenzübergreifenden Radwege Alpe Adria und Adriabike, die zu den bezauberndsten Radwegen Europas gehören.

Grado ist auch für behinderte Personen oder Personen mit besonderen Bedürfnissen ein wahrer Urlaubsort, denn hier ist der Service auch auf sie zugeschnitten: Es gibt behindertengerechte Sitzliegen und Stege am Strand, Rundfahrten in die Lagune und der Öffentlichkeit zugängliche Naturschutzgebiete, die mit dem Motorschiff erreichbar sind, und man kann segeln oder anderen Sporttätigkeiten nachgehen.

Ein Ausflug oder ein Aufenthalt in Grado ist in verschiedenen Jahreszeiten möglich. Es präsentiert sich mit einem breit gefächerten Angebot, liegt in der Nähe bedeutender kultureller und historischer Orte wie Palmanova und Aquileia sowie von Gebieten wie dem Collio, die eine magische Anziehungskraft ausüben, als auch von Naturschutzgebieten, deren Schönheit einzigartig ist.

Eine sage und schreibe 8 km lange goldene Strandzunge ist die Visitenkarte Lignano Sabbiadoros, einer der bekanntesten italienischen Badeorte, berühmt für sein Unterhaltungsangebot und das die ganze Saison die Stadt animierende Nachtleben. Das traditionelle prickelnde Nightlife Lignanos und die vielen Geschäfte und Modeboutiquen ziehen zahlreiche Jugendliche und Shoppinghungrige an, während das Angebot mit familiengerechten Unterkünften, die Strandanimation, das ruhige Meer mit seinem seichten Wasser auch Familien anspricht. Kinder und Erwachsene können zudem in zahlreichen Freizeitparks riesigen Spaß haben.

Lignano ist auch ein idealer Ferienort für Personen mit Behinderungen oder spezifischen Bedürfnissen, für die viele dedizierte Dienstleistungen bereitstehen, darunter Strandrollstühle und eigene Laufstege an den Stränden, Motorbootausflüge in die Lagune, in Reservate und zugängliche Naturgebiete, zudem gibt es Segelsport- und andere Sportmöglichkeiten.

Lignano ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Ausflüge. In unmittelbarer Nähe liegt das Dorf Marano, von dem dieser Lagunenabschnitt seinen Namen hat. In diese unberührte Weite mit Sandbänken, Kanälen, kleinen Inseln und typischen Fischerhütten verliebte sich vor sechzig Jahren sogar der berühmte amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway

Er kam regelmäßig in Lignano und nannte Lignano "das Florida Italiens".

 

Der Badeort verfügt über 3 breite Sandstrände, die in Sabbadioro, Pineta (in einem Pinienwald gelegen) und Riviera unterteilt sind. Es gibt sogar einen doggy Strand!

Die Strände sind mit bequemen Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet, die über das Hotel oder den Campingplatz oder direkt am Strand gemietet werden können. Jeder Strandpavillon ist mit einer Bar, Toiletten, Duschen und einem Spielplatz ausgestattet.

Lieben Sie Golf, dann haben Sie Glück, denn es gibt einen schönen Golfplatz mit 18 Löchern und ein ausgezeichnetes Restaurant. Mit dem Auto sind Sie in kürzester Zeit in den größeren Städten wie Venedig, Udine und Triest.

LIGNANO,  DER GRÖSSTE BADEORT DER REGION MIT VERTIER FÜR JUNG UND ALT. DER SCHREIBER ERNEST HEMINGWAY NENNTE ES 'DIE FLORIDA VON ITALIEN
2

3

SISTIANA, EIN KIESELSTRAND MIT ERSTAUNLICHEM BLICK AUF DER BUCHT VON TRIEST UND DEM SCHLOSS VON DUINO, 

Der Kieselstrand von Sistiana in der Gemeinde Duino - Aurisina befindet sich in einer ruhigen kleinen Küstenstadt, die einen herrlichen Blick über die Adria bietet.

Es liegt in einer Bucht, in der Sie vom oberen Teil des Dorfes mittels eine kurvenreiche Straße nach unten fahren um den Strand zu erreichen.

Direkt neben Sistiana ist ein sehr luxuriöser badeort, Porto Piccolo gennant. 

 

Sistiana liegt in einer Bucht und hat einen kleinen Hafen und mehrere Restaurants, in denen der frische Fisch auf der Speisekarte nie fehlt.

 

Der Kieselstrand sorgt dafür, dass das Meerwasser sehr klar und sauber ist, ideal zum Schnorcheln! Mit Blick auf das Meer haben Sie auch einen schönen Blick auf dem Schloss Duino und auf der Bucht von Triest.

 

Zwischen Sistiana und Triest liegt die touristische Attraktion des Schlosses Miramare. Vom Schloss Duino führt ein wunderschöner 2 km. länge Wanderweg  "Sentiero Rilke", der sich durch die Natur führt. Er lauft über die Klippen nach Sistiana. Es lohnt sich auf jeden Fall das auszuprobieren.