© 2017 - Explore Friuli 

Elbrich Bos

explorefriulivg@gmail.com

Cod. fisc.: BSO LRC 71B64 Z126V

P.IVA: 02921560302

IBAN IT 16 B 050340 1753 0000 0000 1017

Gids-licentie nr. 222

  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon

Op alle op de site aanwezige materialen berust auteursrecht. Niets van deze website mag zonder voorafgaande toestemming voor publicatie in overige media gebruikt worden. Het is zonder schriftelijke toestemming niet toegestaan om informatie afkomstig van deze website te kopiëren of te verspreiden in welke vorm dan ook.

The e-mail address will not be published. Required fields are marked with an *

©

WÄHLEN SIE ZWISCHEN WEITE SAND STRÄNDEN IM BADEORT LIGNANO. MÖCHTEN SIE AUF EINER INSEL URLAUB MACHEN? KEIN PROBLEM GRADO IST DIE SONNENINSEL. BEVORZUGEN SIE KIES- UND FELSENSTRÄNDEN? DANN IST  SISTIANA DER BADEORT FÜR SIE. 

KÜSTENLINIE

FRIAUL - JULISCH VENETIEN VERFÜGT ÜBER 111 KM AN KÜSTENLINIE, DIE VON HERRLICHEN SANDSTRÄNDEN ZU SCHÖNEN KIESSTRÄNDEN VARIIERT. 

Friaul-Julisch Venetien grenzt im Süden direkt an der Adria. Insgesamt gibt es 111 km. an Küste. Sie finden kilometerlange weite Sandstrände mit dem großen Ferienort Lignano. Hier können sich Jung und Alt amüsieren, denn es bietet eine große Auswahl an Vergnügungsparks und Spaß! Lignano ist besser bekannt als "Lignano Sabbiadoro", was wörtlich "Sand aus Gold" bedeutet.

Die Region hat auch eine eigene Insel Grado. Diese Insel in der Provinz Gorizia ist durch eine lange Brücke mit dem Festland verbunden. Es wird auch die Sonneninsel genannt. Seit dem 19. Jahrhundert ist es ein bekannter Kurort. Die Strände sind von sehr feinem Sand gebildet und die sehr langsam abfallende Küste ist ideal für den Urlaub mit kleinen Kindern, da das Wasser längere Zeit flach ist.

Sowohl in Lignano als auch in Grado weht die "Bandiera Blu", die Meerwasser von guter Qualität garantiert.

Im Osten der Region in Richtung Slowenien macht die Küste mit Sandstränden platz für eine viel rauere Landschaft mit hohen Klippen gemacht von Karstfelsen. Hier finden Sie nur Kies- und Felsstrände, die mit ihrem klaren Wasser der ideale Ort zum Schnorcheln und Tauchen sind. Das bekannteste ist Sistiana.

 

Sie lesen es schon, für jeden ist etwas dabei! Hinzu kommt, dass die Region nicht so groß ist und Sie morgens einen Bergspaziergang machen können und am Nachmittag faul am Strand liegen können. Gründe genug, um hierher in den Urlaub zu kommen!

Dann rede ich noch nicht über die schönen Städte und Dörfer, die reiche Geschichte und vielseitige Natur sowie die leckeren Weine und Gerichte. Lesen Sie mehr darüber auf der restlichen Seite.

Mit diesem Werbevideo erhalten Sie einen guten Eindruck von den verschiedenen Badeorten in Friaul-Julisch Venetien. Machen Sie Ihren Urlaub hier und genießen Sie die wunderschöne Küste entlang der Adria!