ENTDECKEN SIE DEN  'ALPE ADRIA TRAIL'

Vom Gebirge bis zum Meer mit dem Alpe Adria Trail

1/8
WAS IST DER ALPE ADRIA TRAIL?:

Mit dem Alpe Adria Trail, der neuen Trekkingroute im Alpen-Adria-Gebiet, haben Wanderer und Naturliebhaber die Gelegenheit zu einem Erlebnis ohne Grenzen zwischen den drei angrenzenden Nationen: Österreich, Italien und Slowenien.

 

Das transnationale Projekt Alpe Adria Trail hat es dank der Zusammenarbeit zwischen den Alpe-Adria-Regionen geschafft, schon bestehende Wege, die nun zum ersten Mal einheitlich kartografiert sind, zu einer einzigen langen Route zu vereinigen.

 

Der Alpe Adria Trail umfasst 43 Etappen, jede rund 20 km lang, in Luftlinie insgesamt 750 km zwischen Österreich, Slowenien und Italien.

Längs der Strecke kann der Tourist den neuen Schildern folgen, und es gibt einen Informations- und Betreuungsservice.

Jede Etappe kann in beiden Richtungen begangen werden, da sie gut beschildert sind. Der Wanderer kann so je nach seinem Leistungsvermögen entscheiden, wieviel km er wandern will, und auch je nach den Landschaften, die er unterwegs bewundern wird.

 

GEHEN SIE VON DEN BERGEN BIS ZUM MEER

Diese neue Route ohne Grenzen ist eine optimale Gelegenheit, um die Besonderheiten und die Unterschiede der Alpen-Adria-Gebiete zu entdecken, die vom Gebirge bis zum Meer reichen.

Der Trail beginnt in den Bergen Kärntens: der Nationalpark der Hohen Tauern, die Mühlen von Apriach und die Millstätter Alpe (eine der schönsten Ausflugsgegenden dieser Region) sind nur einige der Besonderheiten, die man längs des Weges in Österreich beobachten kann.

Dann geht es nach Slowenien bei Kransjka Gora, am Fluss Isonzo (Soca) entlang, in die Julischen Alpen hinein, nach Bovec, Kobarid und Tolmin. Schließlich erreicht man Italien, um die Valli del Natisone zu entdecken, Cividale del Friuli, den Collio, den Karst bei Triest und den Hafen von Muggia, um nur einige der wichtigsten Etappen zu nennen.

 

RUNDWEG DER DREI NATIONEN

Wenn man dagegen nicht die Zeit oder die notwendige Ausdauer hat, um sich alle 38 Etappen vorzunehmen, aber trotzdem die Emotion des Trekkings über die drei Grenzen erleben möchte, kann man den Rundweg der 3 Nationen absolvieren: 123 km in 7 Tagesetappen in Kärnten, Slowenien und Italien, die Kurzversion des Alpe Adria Trails.

 

Für weitere Informationen über die Route ohne Grenzen und für die geo-referenzierten Strecken besuchen Sie bitte die Website www.alpe-adria-trail.com. Hier finden Sie auch alle speziellen Angebote und Pakete für einen Urlaub im Zeichen des Trekkings auf dem Alpe Adria Trail.

Für mehr Information ûber den Alpe Adria Trail, bitte klicken Sie auf diesem Link
Alle Etappen dem Alpe Adrial Trail zusammen: 
  • Slovenië - Castelmonte

  • Castelmonte - Cividale

  • Cividale - Cormons

  • Cormons - Gradisca d'Isonzo

  • Gradisca d'Isonzo - Duino

  • Duino - Prosecco

  • Prosecco - Lipica (Slovenië)

  • Lipica - Val Rosandra

  • Val Rosandra - Muggia

Tipp: Essen Sie in einem Osmize.

Im robusten "carso" -Bereich in der Provinz Triest finden Sie mehrere landwirtschaftliche Produzenten von lokalen Produkten, die Sie direkt in ihren Restaurants essen können. Die sogenannten Osmize. Der Name kommt von Nummer acht in Slowenisch. Die habsburgische Erzherzogin Maria Theresia von Österreich erteilte den Bauern die Erlaubnis, ihre Weine und landwirtschaftlichen Produkte achtmal im Jahr direkt an die Bevölkerung zu verkaufen. Jetzt sind die Osmize viel öfter geöffnet aber nicht immer. Auf diesem Link finden Sie die Öffnungstage.

Mit dem Video hier unten haben Sie bereits eine kleine Vorschau auf das, was Sie auf dem Alpe Adria Trail erwarten können.

Elbrich Bos

explorefriulivg@gmail.com

Cod. fisc.: BSO LRC 71B64 Z126V

P.IVA: 02921560302

Guide-license nr. 222

©

   © 2017 -2020 Explore Friuli 

The e-mail address will not be published. Required fields are marked with an *

  • tjilpen
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Op alle op de site aanwezige materialen berust auteursrecht. Niets van deze website mag zonder voorafgaande toestemming voor publicatie in overige media gebruikt worden. Het is zonder schriftelijke toestemming niet toegestaan om informatie afkomstig van deze website te kopiëren of te verspreiden in welke vorm dan ook.